Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir erheben auf dieser Website grds. nur im technisch notwendigen Umfang personenbezogene Daten, die in keinem Fall verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben werden.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir Datenschutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Wir erheben und speichern die bei jedem Zugriff auf diese Website automatisch von Ihrem Browser übermittelten Informationen in unseren Server Log Files. Dies sind:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit und Datum der Serveranfrage.

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar und eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Nach einer statistischen Auswertung werden die Daten gelöscht.

Durch Nutzung dieser Website erklären Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung zu Speicherung und Auswertung dieser Zugriffsinformationen. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen eines Preisausschreibens oder zur Kontaktaufnahme, angegeben haben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Online-Angebotes auch Inhalte Dritter, wie z.B. Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie dazu, die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: <LINK tools.google.com/dlpage/gaoptout;http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de</link>.

 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Matomo (Piwik)

Dieses Angebot benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Matomo verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Angebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Newsletter 

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. dass deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient allein dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Registrierfunktion

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden zum Zweck der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören Z.B. NAME, POSTALISCHE ADRESSE, E-MAIL-ADRESSE.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt unser Datenschutzbeauftragter. Sie erreichen ihn unter <LINK datenschutzbeauftragter@getraenke-pm.de>datenschutzbeauftragter@getraenke-pm.de</link>.

Allgemeine Verarbeitung von Daten von Geschäftspartnern

Wir verarbeiten im Rahmen der Geschäftsbeziehung zu unseren Geschäftspartnern (direkte Kunden oder Waren-empfänger, die wir im Auftrag Dritter beliefern, Lieferanten, Dienstleister, (Ver-)Mieter, sonstige Vertragspartner etc.) deren Adress-, Identifikations- und Vertragsinhaltsdaten sowie Absatzzahlen. Darin enthalten sind, insbeson-dere bei Einzelunternehmen, auch personenbezogene Daten wie Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon-/Faxnummer, entsprechende Daten über den Geschäftsbetrieb, Geburtsdatum, USt.-ID, GLN, Bankverbindung, bei Kunden zudem ggf. Geburtsort, Staatsangehörigkeit, Ausweisdaten, Bonitätsdaten und Zahlungsdaten.

Die Verarbeitung erfolgt zu Zwecken der eindeutigen Identifizierung des Geschäftspartners sowie der Anbahnung, Durchführung, Verwaltung und Abwicklung von Verträgen, Kreditwürdigkeitsprüfung bzw. Bewertung von Bonität bzw. von Kreditlimits, Bewertung/Verwertung von Sicherheiten, Bestellungen im Online-Bestellsystem, Erstel-lung/Zahlung von Abrechnungen/Gutschriften, Verwaltung/Durchsetzung von Forderungen, Bearbeitung und Doku-mentation von Reklamationen, Bearbeitung und Dokumentation von Schadensfällen, Dokumentation und Nachweis von Vereinbarungen und Konditionen, Kommunikation, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Datensicherheit sowie im Interesse einer umfassenden Kundenbetreuung und -information. Zur Kommunikation verarbeiten wir zudem die Namen und Kontaktdaten der Ansprechpartner beim Geschäftspartner. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b), c) und f) DSGVO.

Datenempfänger

Teilweise setzen wir bei der Erbringung von Leistungen bzw. bei der Verarbeitung der Daten Dienstleister bzw. Auftragsverarbeiter ein.

Lieferungen / Leistungen

Im Rahmen der Kundenbetreuung und der Erbringungen von Leistungen teilen wir, soweit erforderlich, die er-forderlichen Daten des Kunden (Namen, Anschrift, Telefon-/Faxnummer, E-Mail-Adresse) Dritten mit, die wir zur Erbringung der Leistungen einsetzen (z.B. Lagerhalter, Lieferpartner/Spediteure, Handwer-ker/Schanktechniker, Zentralregulierer/Abrechnungs¬gesell¬schaften und sonstige Dienstleister). Dies erfolgt zum Zweck der Erbringung bzw. schnelleren und leichteren Durchführung der vereinbarten Leistung. Rechts-grundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO.

Miete/Pacht/ Finanzierungen

Sofern ein Miet-/Pachtvertrag mit uns besteht, verarbeiten wir die im Rahmen der Durchführung des Vertra-ges erforderlichen Daten unseres Vermieters/Verpächters sowie unseres Mieters/Pächters und geben die Mieter-/Pächterdaten auch an unseren Vermieter weiter. Dies erfolgt zum Zweck der Durchführung und Ab-rechnung des Miet-/Pachtverhältnisses. Sofern ein Finanzierungsvertrag mit uns besteht und/oder ausver-handelt wird, verarbeiten wir die im Rahmen der Durchführung des Vertrags erforderlichen Daten des Leis-tungsnehmers und geben diese im Falle von Refinanzierungen durch Dritte an diese weiter (z.B. Industrie-partner). Dies erfolgt zum Zwecke der Erbringung und Durchführung der vereinbarten Finanzierung. Rechts-grundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO.

Zahlungsinformationen

Wir geben ggf. Name und Anschrift des Kunden sowie eine Bewertung seines Zahlungsverhaltens an andere Unternehmen unserer Unternehmensgruppe („Partnerunternehmen“) weiter, sofern der Kunde auch mit die-sen eine Geschäftsbeziehung hat oder anstrebt. Des Weiteren erfolgt eine Weitergabe solcher Daten im Fall von Zahlungsausfällen auch an eventuelle Sicherheitengeber und/ oder finanzierende Dritte. Dies erfolgt zu Zwecken der internen Verwaltung gemeinsamer Kunden und zur Wahrung des Interesses der Vermeidung von Zahlungsausfällen, auch bei verbundenen Unternehmen oder finanzierenden Dritten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO.

Weitergabe von Kunden- / Absatzdaten

Wir teilen bestimmten Industriepartnern (Hersteller/Vertreiber der von uns gelieferten Produkte) regelmäßig bzw. auf Anfrage mit, welche unserer Kunden welche ihrer Produkte in welcher Menge bezogen haben. Übermittelt werden hierbei Kundenstammdaten (Name und Anschrift der Absatzstätte, Firma/Namen und ggf. Kontaktdaten des Betreibers, GLN, USt.-ID, ggf. Bezug zu einer Vertriebsstruktur) sowie Absatzdaten (Art und Menge der im betreffenden Zeitraum an die Absatzstätte gelieferten Produkte des jeweiligen Indust-riepartners). Dies erfolgt zum einen zu Zwecken der Abstimmung von Außendienstbesuchen zwischen uns und dem Industriepartner (sofern der Kunde auch Kunde des Industriepartners ist) oder der Vermittlung von Kontakten für den Kunden mit evtl. für diesen interessanten Industriepartnern sowie zur Erfassung, Abrech-nung und Abwicklung der ggf. zwischen dem Industriepartner und uns bzw. dem Kunden getroffenen Verein-barungen im Zusammenhang mit dem Bezug der Produkte bzw. zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit der Geschäftsbeziehung und/ oder Refinanzierungsverträgen. Zum anderen erfolgt dies im Interesse der Indust-riepartner zu Zwecken der besseren Marktbearbeitung, für Distributionsanalysen, zur Vertriebssteuerung, zur Entscheidung über Marketing-/Vertriebsmaßnahmen und ggf. Unterstützung des Kunden, zur Erstellung von Verfügbarkeitsinformationen für Endverbraucher, zur Plausibilitätsprüfung der Gesamtabsatzmeldungen, zur Marktforschung, ggf. zur Prüfung und Abrechnung von Konditionen mit uns etc. Bei organisierten Kunden er-folgt eine solche Weitergabe auch an die jeweiligen Zentralen. Bei der Weitergabe der Daten bedienen wir uns teilweise der GEDAT Getränkedaten GmbH („GEDAT“) als Auftragsverarbeiter. Dieser übermitteln wir zudem die o.g. Kundenstammdaten zur Erstellung eines geprüften, eindeutigen und aktuellen Adressdaten-satzes zu Absatzstätten als Basis für die o.g. Datenverarbeitungen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO.

Die übermittelten Daten werden bei den Industriepartnern und der GEDAT, ggf. zusätzlich mit weiteren die-sen vorliegenden oder allgemein verfügbaren Daten zum Unternehmen und Vertriebsstrukturen, eigenverant-wortlich verarbeitet. Teilweise setzen diese hierbei Auftragsverarbeiter ein. Die Adressen der GEDAT, der Industriepartner und deren Datenschutzbeauftragter sind abrufbar unter: www.gfgh-industriepartner.de.

Eine Weiterleitung der o. g. Daten erfolgt zudem im wirtschaftlichen Interesse zur Stärkung der Verhand-lungsposition bzw. zur Abrechnung von Konditionen im Rahmen einer Einkaufsgemeinschaft an die Team Beverage AG und deren Tochtergesellschaften (Adressen unter www.team-beverage.de abrufbar) sowie ggf. im Rahmen der Verhandlungen auch an Industriepartner. Auch bei dieser Weitergabe bedienen wir uns teilweise der GEDAT und/ oder eines anderen Dritten als Auftragsverarbeiter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO

Lieferoptimierung

Zur Verbesserung von Lieferprozessen (Optimierung von Lieferwegen und -abläufen, schnellere und effizien-tere Lieferungen, Vermeidung von out-of-stock Situationen etc.) geben wir ggf. Kunden-/Lieferdaten an Part-nerunternehmen zur Auswertung weiter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) bzw. f) DSGVO.

Sonstige

Auch andere von uns eingesetzte Dienstleister können im Rahmen ihrer Tätigkeit Zugriff auf Daten erhalten, sofern dies der Durchführung des Vertrages mit unserem Geschäftspartner dient bzw. anderweitig erforder-lich oder unvermeidbar ist (z.B. IT-/Telekommunikations-, Druckdienstleister (zur besseren Kommunikation), Inkassodienstleister oder Warenkreditversicherer (zur Durchsetzung von Ansprüchen), Versicherer bzw. Ver-sicherungsmakler (zur Bearbeitung von Schadensfällen), Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, PR-/Krisenberater, Datenschutzbeauftragte etc. (jeweils zur fachlichen Beratung und Unterstützung)). Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) bzw. f) DSGVO.

Bürgen und andere Sicherheitengeber

Sofern ein Dritter zu unseren Gunsten eine Bürgschaft übernimmt oder eine andere Sicherheit stellt, verarbeiten wir dessen Namen, Anschrift, Geburtsdatum, Beziehung zum Vertragspartner sowie ggf. Einzelheiten über die gewähr-te Sicherheit und geben diese Daten im Falle von Refinanzierungen durch Dritte an diese weiter (z.B. Industriepart-ner). Dies erfolgt zum Zweck der eindeutigen Identifizierung des Sicherheitengebers sowie zur Beurteilung der Werthaltigkeit der Sicherheit und zu deren Verwaltung und ggf. Verwertung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) und f) DSGVO.

Dauer der Datenverarbeitung

Die Daten speichern wir für die Dauer der Geschäftsbeziehung und danach für weitere 10 Jahre bzw. bis zum Ab-lauf der Verjährungsfristen etwaiger Ansprüche und gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. Die Industriepartner bzw. die GEDAT und die Partnerunternehmen speichern die Daten für maximal 10 Jahre nach der letzten erfassten Ab-satzmeldung zu der Absatzstätte bzw. ebenfalls nach den vorgenannten Kriterien.

Rechte des Betroffenen

Der Betroffene hat gegenüber uns sowie den Industriepartnern bzw. der GEDAT und den Partnerunternehmen ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Wider-spruch (Art. 15-21 DSGVO), ggf. auf Widerruf einer erteilten Einwilligung (Art. 7 DSGVO) sowie auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Verantwortlicher

Getränke Preuss Münchhagen GmbH
Indira-Gandhi-Str. 25
13088 Berlin

Datenschutzbeauftragter

Getränke Preuss Münchhagen GmbH
Indira-Gandhi-Str. 25
13088 Berlin
E-Mail: datenschutzbeauftragtergetraenke-pmde